#YouTrition

Less Waste Breakfast

Good Morning Earth! Frühstücken. Reden. Welt retten.

Less-Waste-Breakfast An allen deutschen Schulen Bald wieder im November 2022 Anmeldung folgt
Less-Waste-Breakfast An allen deutschen Schulen Bald wieder im November 2022 Anmeldung folgt
Dass es dem Planeten Erde unter seinen Bewohnern aktuell nicht sonderlich gut geht, ist allseits bekannt. Doch wir wollen nicht nur klagen und hilflos zusehen, wie unsere und die Zukunft der folgenden Generationen zerstört wird. Wir wollen handeln. Und das schon morgens. Am besten direkt nach dem Aufstehen. Unter dem Motto

Good Morning Earth! Frühstücken. Reden. Welt retten.

machen wir in ganz Deutschland ein

Less Waste Breakfast!

     
  Das Prinzip eines Less Waste Breakfasts ist einfach

        Ein Less Waste Breakfast ist lecker.
        Ein Less Waste Breakfast ist nachhaltig.
        Ein Less Waste Breakfast ist gesund.

   Veranstalte auch du ein Less Waste Breakfast in deiner Schulklasse!

 

Warum ein Less Waste Breakfast?

Plastikmüll und Verpackungen kosten nicht nur Unmengen an Rohstoffen wie z.B. Erdöl. Jährlich landen etwa 10 Millionen Tonnen Plastik in den Ozeanen und werden so zur Gefahr für Mensch und Tier.

Auf dieses Problem soll eine deutschlandweite Aktion in Schulen aufmerksam machen. Unter dem Motto „Good Morning Earth! Frühstücken. Reden. Welt retten.“ riefen wir Schulklassen aus ganz Deutschland dazu auf, in der Woche vom 20. bis 24. Juni 2022 ein verpackungsfreies Klassenfrühstück zu organisieren.

Zahlreiche Schulen und Schüler:innen nahmen an dieser großartigen Aktion teil und sendeten uns viele kreative Lösungen und Ansätze zu. An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Teilnehmer:innen für den tollen Einsatz!

Nach dem Less Waste Breakfast ist vor dem Less Waste Breakfast: Im November wird es eine Neuauflage geben. Weitere Informationen folgen!

  • Bildungszentrum Markdorf Verbundschule, Klasse 6b, 7a, 7b, 7c
  • Europäisches Berufsbildungswerk, Fachpraktiker Hauswirtschaft, BVB – E2021
  • Gemeinschaftsschule Ludwigspark, Klasse 6
  • Gemeinschaftsschule Marpingen, Klasse 6a, 6b (Seminarfach "Nachhaltigkeit")
  • Gemeinschaftsschule Ravensburg, Klasse 5,  9
  • Gemeinschaftsschule Saarbrücken - Bruchwiese, Klasse 5.2, Lernwerkstätten
  • GMS Rainbrunnen, Klasse 5a
  • Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule Mainz, Klasse 11, 12 und 13
  • Gymnasium an der Heinzenwies, Klasse 8 und 11
  • Gymnasium Nackenheim, Klasse 6a, 6b, 6c und Bio LK 11
  • Gymnasium Nieder-Olm, Klasse 6gG
  • Gymnasium Rissen, Klasse 7c
  • Gymnasium Weierhof, Klasse 5a, 5b, 5c, 5d
  • IGS Ernst Bloch, Klasse 6, 7b
  • IGS Hermeskeil, Klasse 6a, 6b
  • IGS Kastellaun, Klasse 5f
  • Integrierte Gesamtschule Schönenberg-Kübelberg/Waldmohr, Klasse 9c
  • Johannes-Gutenberg-Schule - Gemeinschaftsschule Schwalbach, Klasse 6
  • Leifheit Campus, Klasse 9
  • Lessing Stadtteilschule, Klasse 5d
  • Lina Hilger Gymnasium
  • Marienschule Saarbrücken, Klasse 5g, 8N2
  • Märkisches Gymnasium, Klasse Q1 Pädagogik
  • Maximin-Schule, Klasse 1 – 9, S1
  • Oberschule Lamstedt, Klasse 8a
  • Otto-Hahn-Gymnasium Landau, Klasse 9a
  • Private Schulen Krauß, Klasse W6
  • Realschule Markdorf, Klasse 9a, 9d
  • Realschule Markdorf, Klasse 9b, 9c, 9e
  • Rudi-Stephan-Gymnasium, Klasse 5
  • Schule am Römerkastell, Klasse 5, 6
  • Schule im Allertal, Klasse 5. - 9.
  • Schulverbund Markdorf, Klasse 6e
  • Sophie-Scholl-Gemeinschaftsschule, Klasse 9, 10
  • Stadtteilschule Poppenbüttel, Klasse 6e
  • Stadtteilschule Rissen, Klasse 11, IVK
  • Thomas-Mann-Schule Northeim, Klasse 5H1, 8
  • Weidigschule Butzbach, Klasse 5
  • Willi-Graf-Gymnasium, Klasse 9a, 9b, 9c
  • Anne-Frank-Schule, alle 4. Klassen
  • Bilinguale Ganztagsgrundschule DUALINGO, Klasse 1a
  • Dr.-Walter-Bruch-Schule, Alle 4. Klassen
  • Freiwillige Ganztagsschule - Bubach, Eppelborn, Dirmingen, alle Klassen
  • Goethe-Schule Lanhstein, Klasse 4d
  • Grundschule am Frankenwall, Klasse 3c
  • Grundschule am Gernerplatz, alle Klassen
  • Grundschule Bottenbach, Klasse 2, 3, 4
  • Grundschule Gusenberg, Klasse 1, 3
  • Grundschule Illerberg, Klasse 1
  • Grundschule Köllerbach, alle 3. Klasse
  • Grundschule Linz, Klasse 4
  • Grundschule Marschweg, Klasse 2d
  • Grundschule Mehlingen, Klasse 3b
  • Grundschule Nittel, Klasse 1
  • Grundschule Pirmasens - Gersbach/Winzberg/Winzeln, alle Klassen
  • Grundschule Planig, Klasse 4
  • Grundschule Reinsfeld, Klasse 4
  • Grundschule Vallendar, Klasse 3a,  3b
  • Grundschule Waldschule Quickborn, Klasse 1d
  • Jakob-Gretser-Schule markdorf, Klasse 1c, 3b
  • Lindenschule, Grundschule Bellenberg, Klasse 1
  • Martin-Luther-Grundschule Niederschelderhütte, Klasse 4a
  • Max Ophüls Grundschule, Klasse 1b, 1c, 1d
  • Odilienschule Dillingen, Klasse 1a
  • Regenbogenschule Westerburg, alle Klassen
  • Ruth Schaumann Schule, Klasse 3a
  • Schule Marschweg, Klasse 2a, 2b, 3c
  • Helene-Pagés-Schule, alle Klassen
  • Priminiusschule, Klasse O1, Werkstufe 4
  • Waldschule Montabaur, alle Klassen
Teen on back of friend giggling

Das wollen wir erreichen

Gemeinsam mit euch möchten wir zeigen, dass Plastiksparen und Weltretten schon beim Frühstück beginnen!

Unser Ziel ist es, 10.000 Schüler:innen deutschlandweit mit dieser Aktion zu erreichen.

Wollt ihr uns dabei helfen? Dann meldet euch bei uns.

Wir benötigen lediglich Namen und E-Mail-Adresse einer Ansprechperson sowie die Adresse eurer Schule, um euch die Materialien zuzuschicken. Wir freuen uns auf eure Teilnahme

— los geht’s!

Noch Fragen?

Für Schüler:innen

Du hast noch Fragen und bist Dir unsicher, wie das geht?

Dann frage doch direkt bei einem der Schüler:innen nach: 

Schüler_Youtrition
Johanna, Ben, Mikayla, Jesper

E-Mail: lesswastebreakfast@you-trition.org

Für Lehrer:innen

Sie haben noch Fragen, bevor Sie sich und Ihre Klasse anmelden?

Die Projektkoordinatorin Franziska Geiger steht Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Franziska Geiger

E-Mail: franziska.geiger@dlr.rlp.de
Tel: 02602/9228-1158

Du möchtest mitmachen?

Hinweis: Wir senden zwar noch weitere Informationen zu Less-Waste-Breakfast im November. Wenn du dich/Sie sich und deine/Ihre Schule aber bereits jetzt registrieren möchtest/möchten, kannst du/können Sie das gerne unten im Formular tun.
Wir werden die Namen aller teilnehmenden Schulen öffentlich auf unserer Seite vermerken. Mit dem Abschicken dieses Formulars erklären Sie sich/erklärst du dich damit eiverstanden. Alle weiteren Daten behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Die Information zur Anschrift der Schule und der Anzahl der teilnehmenden Schüler:innen benötigen wir, um unsere attraktiven Teilnahme-Goodies zu versenden. 

Less-Waste-Breakfast Less-Waste-Breakfast Less-Waste-Breakfast Less-Waste-Breakfast Less-Waste-Breakfast
Less-Waste-Breakfast Less-Waste-Breakfast Less-Waste-Breakfast Less-Waste-Breakfast Less-Waste-Breakfast

Unsere Partner

Oft gestellte Fragen

Youtrition ist eine Initiative von Schüler:innen unterstützt durch die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Rheinland-Pfalz und der Gesundheitsagentur ‚läuft‘. Im Vordergrund steht das Thema ‚Nachhaltige und gesunde Ernährung ‘.

Ziel von Youtrition ist es, die Themen nachhaltige und gesunde Ernährung einer breiten Öffentlichkeit und insbesondere an Schulen zu vermitteln. Dies möchten wir insbesondere durch eine zeitgemäße Kommunikation über Soziale Medien erreichen.

Zielgruppe dieser Kampagne sind insbesondere Schüler:innen aus ganz Deutschland; darüber hinaus aber auch alle, die sich für Nachhaltigkeit, Klimawandel, Ernährung und Gesundheit interessieren.

Auf Instagram, TikTok und Twitter sowie auf dieser Homepage.

Du möchtest selbst Inhalte zu nachhaltiger und gesunder Ernährung recherchieren, ausarbeiten und veröffentlichen? Dann werde Teil unserer Kampagne und melde dich unter info@you-trition.org

Wenn du oder deine Klasse eine coole Aktion zum Thema plant, könnt ihr die Kanäle dazu nutzen, die Aktion zu veröffentlichen. Schickt hierfür gerne eine Anfrage an info@you-trition.org

Auf unseren Kanälen werden wir regelmäßig Informationen zu den unterschiedlichen Themen posten. Dabei werden wir auch häufig weiterführende Links und Quellen hinterlegen. Schaut also regelmäßig vorbei.